Longer wait for Zomba Stadium re-opening

Spectators

The Football Association of Malawi (FAM) has rejected Zomba City Council's request to reopen Zomba Stadium next month.

According to FAM's Club Licensing Manager Casper Jangale, a lot more needs to be done before the association can approve the move.

“The pitch has not met the Fifa standards and spectators' stands are not completed for the facility to host a football match,” he said.

supporters watching a game before the ground was closed
supporters watching a game before the ground was closed 

Reconstruction of Zomba Stadium started in 2017, denying people of the city and surrounding areas the opportunity to watch Super League matches.

Zomba Stadium is expected to accommodate about 20,0000 spectators and used to be TNM Super League side Red Lions' home ground before it was closed.

Takondwa Manda

comments

  1. Abnehmen und abnehmen lassen
    Manchmal scheint das Abnehmen unerreichbar und schwer zu erreichen. Nach ein paar Wochen Diät kann die Motivation schwinden, und es kann verlockend sein, aufzugeben. Manche Menschen sind erfolgreich beim Abnehmen. Wie schaffen sie es, ihr Gewicht zu halten und nicht wieder zuzunehmen? Wie schaffen es diese Menschen, so erfolgreich abzunehmen? Was ist der Trick?
    Sich klar definierte Ziele zu setzen, ist einer der wichtigsten Schritte bei der Gewichtsabnahme. Wollen Sie abnehmen, um in die alten Kleider zu passen, die Sie früher getragen haben, oder sind Ihre Ziele ehrgeiziger? Möchten Sie sich besser und gesünder fühlen? Sie sollten sich ein Abnehmziel setzen, um sich selbst ein Ziel zu setzen.
    Führen Sie Buch über Ihre Fortschritte. Schreiben Sie alles auf, z. B. die Kalorienzufuhr, die Lebensmittel, die Sie zu sich nehmen, und die Getränke, die Sie trinken. Achten Sie darauf, dass Sie häufig in Ihr Abnehmtagebuch schreiben und sich nur einmal in der Woche wiegen. Halten Sie in dem Tagebuch fest, was Sie täglich essen und wo Sie es essen. Wenn Sie aufschreiben, was Sie essen, können Sie sich besser daran erinnern, gesündere Entscheidungen zu treffen.
    Erlauben Sie sich nicht, Mahlzeiten auszulassen, denn das erhöht nur die Wahrscheinlichkeit, dass Sie schlechte Entscheidungen in Bezug auf Lebensmittel treffen. Verhindern Sie, dass Sie in diese Falle tappen. Planen Sie Ihre Mahlzeiten und Snacks im Voraus. Nehmen Sie sie mit, wenn Sie nicht zu Hause sind. Nehmen Sie ab heute Ihr eigenes Mittagessen mit. Das ist nicht nur eine gute Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, sondern spart auch Geld.
    Jeder erfolgreiche und gesunde Plan zur Gewichtsabnahme kombiniert vernünftige Bewegung und einen ausgewogenen Ernährungsplan. Um die nötige Energie zu gewinnen, müssen Sie sich jede Woche Zeit für regelmäßigen Sport nehmen. Wenn Sie sich nicht gerne bewegen, suchen Sie sich körperliche Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen, und führen Sie diese regelmäßig durch. Gehen Sie mit Freunden spazieren oder gehen Sie in einen Tanzclub.
    Auch wenn es offensichtlich ist, hilft es Ihnen, Junkfood zu vermeiden. Halten Sie Ihre Küche voll mit gesunden Lebensmitteln. Kaufen Sie keine Lebensmittel, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht essen sollten. Eine einfache Möglichkeit, Junkfood zu vermeiden, das Ihr Abnehmziel gefährden kann, besteht darin, es gar nicht erst zu kaufen.
    Suchen Sie sich einen Trainingspartner, mit dem Sie jederzeit gemeinsam trainieren können. Wenn Sie nur sich selbst gegenüber rechenschaftspflichtig sind, können Sie das, was Sie tun müssen, leicht aufschieben. Sie werden sich gegenseitig motivieren können. Sie können sich auch gegenseitig helfen, indem Sie hilfreiche Ratschläge geben, bei Bedarf motivieren und aufmuntern, wenn jemand auf seinem Weg der Gewichtsabnahme ein Hindernis erreicht.

  1. Abnehmen und abnehmen lassen
    Manchmal scheint das Abnehmen unerreichbar und schwer zu erreichen. Nach ein paar Wochen Diät kann die Motivation schwinden, und es kann verlockend sein, aufzugeben. Manche Menschen sind erfolgreich beim Abnehmen. Wie schaffen sie es, ihr Gewicht zu halten und nicht wieder zuzunehmen? Wie schaffen es diese Menschen, so erfolgreich abzunehmen? Was ist der Trick?
    Sich klar definierte Ziele zu setzen, ist einer der wichtigsten Schritte bei der Gewichtsabnahme. Wollen Sie abnehmen, um in die alten Kleider zu passen, die Sie früher getragen haben, oder sind Ihre Ziele ehrgeiziger? Möchten Sie sich besser und gesünder fühlen? Sie sollten sich ein Abnehmziel setzen, um sich selbst ein Ziel zu setzen.
    Führen Sie Buch über Ihre Fortschritte. Schreiben Sie alles auf, z. B. die Kalorienzufuhr, die Lebensmittel, die Sie zu sich nehmen, und die Getränke, die Sie trinken. Achten Sie darauf, dass Sie häufig in Ihr Abnehmtagebuch schreiben und sich nur einmal in der Woche wiegen. Halten Sie in dem Tagebuch fest, was Sie täglich essen und wo Sie es essen. Wenn Sie aufschreiben, was Sie essen, können Sie sich besser daran erinnern, gesündere Entscheidungen zu treffen.
    Erlauben Sie sich nicht, Mahlzeiten auszulassen, denn das erhöht nur die Wahrscheinlichkeit, dass Sie schlechte Entscheidungen in Bezug auf Lebensmittel treffen. Verhindern Sie, dass Sie in diese Falle tappen. Planen Sie Ihre Mahlzeiten und Snacks im Voraus. Nehmen Sie sie mit, wenn Sie nicht zu Hause sind. Nehmen Sie ab heute Ihr eigenes Mittagessen mit. Das ist nicht nur eine gute Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, sondern spart auch Geld.
    Jeder erfolgreiche und gesunde Plan zur Gewichtsabnahme kombiniert vernünftige Bewegung und einen ausgewogenen Ernährungsplan. Um die nötige Energie zu gewinnen, müssen Sie sich jede Woche Zeit für regelmäßigen Sport nehmen. Wenn Sie sich nicht gerne bewegen, suchen Sie sich körperliche Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen, und führen Sie diese regelmäßig durch. Gehen Sie mit Freunden spazieren oder gehen Sie in einen Tanzclub.
    Auch wenn es offensichtlich ist, hilft es Ihnen, Junkfood zu vermeiden. Halten Sie Ihre Küche voll mit gesunden Lebensmitteln. Kaufen Sie keine Lebensmittel, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht essen sollten. Eine einfache Möglichkeit, Junkfood zu vermeiden, das Ihr Abnehmziel gefährden kann, besteht darin, es gar nicht erst zu kaufen.
    Suchen Sie sich einen Trainingspartner, mit dem Sie jederzeit gemeinsam trainieren können. Wenn Sie nur sich selbst gegenüber rechenschaftspflichtig sind, können Sie das, was Sie tun müssen, leicht aufschieben. Sie werden sich gegenseitig motivieren können. Sie können sich auch gegenseitig helfen, indem Sie hilfreiche Ratschläge geben, bei Bedarf motivieren und aufmuntern, wenn jemand auf seinem Weg der Gewichtsabnahme ein Hindernis erreicht.

LEAVE A COMMENT

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.